Reading Ulysses #1

Teilnehmerliste und erstes Feedback

It is on!

Vor ein paar Tagen habe ich das Projekt Reading Ulysses ins Leben gerufen. Es ist gedacht als entspanntes Leseprojekt, das den Beweis antreten möchte, dass “Social Reading” auch und gerade im Bereich weltliterarischer Klassiker funktioniert. Schon bei der Idee des Projekts war ich von der latenten Angst beseelt, dass das ganze Ding in die Hose gehen und ich der einzige, einsam Ulysses lesende Joyce-Aficionado sein würde. Aber weit gefehlt.

Bisher haben sich – zu meiner großen Freude – bereits sieben Personen als Reading-Ulysses-Teilnehmer gemeldet.
Hier die Jungs und Mädels, die nun ebenfalls literarisch durch Dublin irren, mit Twitter-Handle:

Ich freue mich auf spannende Einblicke in die individuellen Leseerfahrungen beim Eintauchen in die Gedankenwelt von Bloom, Dedalus und Co.
Falls ich einen weiteren Ulysses-Leser vergessen habe, gebt mir bitte Bescheid!

Des Weiteren gibt es ein erstes Feedback: Alexander Schramm beschreibt in seinem Blog “Last Appointment” das Projekt und erklärt, warum er mitmacht.
Dazu schreibt er:

“Zum selben Zeitpunkt besorgte ich mir auch Joyces früher erschienen Künstlerroman ‘A Portrait of the Artist as a Young Man’ (erstmals erschienen 1916) – an sich plan(t)e ich, diesen zuerst zu lesen, da James Joyce hier mit Stilmitteln und Techniken arbeitet, die er schließlich in ‘Ulysses’ und ebenso im 1939 erschienen Werk ‘Finnegans Wake’ (steht auch im Bücherregal, seit bald zwei Jahren) weiterentwickelt.”

Den gesamten Post von Alexander gibt es hier – „Ich hab da so ein Projekt…”

Ich selber bin momentan ca. auf Seite 200 des kleinen Büchleins und es geht, nun ja, schleppend voran. Was nicht heißt, dass die Lektüre keinen Spaß macht. Meinen Ersteindruck werde ich in ein paar Tagen in die Tasten hauen.

Euer Feedback, eure Leseeindrücke sind immer gern gesehen. Danke bereits jetzt an alle tapferen Ulysses-Leser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.