Warum ich lese

Warum ich lese?

Ich lese, um Neues zu entdecken.
Ich lese, um alte Freunde wiederzusehen.
Ich lese, um zu fliehen.
Ich lese, um heimzukommen.
Ich lese, um zu entspannen.
Ich lese, um gespannt zu sein.

Ich lese, um andere Menschen zu verstehen.
Ich lese, um mich zu verstehen.

Ich lese nicht, um zu beeindrucken.
Ich lese nicht, um etwas abzuhaken.
Jedenfalls nur manchmal.
Ich lese nicht, um Empfehlungen abzuarbeiten.
Ich lese nichts, was alle lesen, nur weil es alle lesen.

Ich lese, weil Bücher Zeitmaschinen sind.
Ich lese, weil Bücher Guillotinen sind.
Und Arzneien.

Ich lese, weil ich mehr Facetten will.
Ich lese, um eingelullt zu werden.
Ich lese, um angespornt zu werden.
Ich lese, weil ich Perspektivwechsel liebe.
Ich lese, weil ich bestätigt werden will.
Ich lese, um meine Erwartungen zu brechen.

Ich lese, um zu lesen. Um zu leben.
Ich lese, weil es nicht anders geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.